Daten­schutz und Daten­sicherheit bei der triiidot GmbH

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Web­site und Ihr Interesse an unserem Unter­nehmen, unseren Marken, Dienst­leistungen und Produkten.

Daten­schutz und Daten­sicherheit sind uns ein grosses Anliegen. Für Ihre weiteren Besuche unserer Webs­site möchten wir Sie darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie – unter Ein­haltung der anwend­baren Daten­schutz­gesetz­gebung, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem schweizerischen und liechtensteinischen Daten­schutz­gesetz – verwenden.

Datenschutzerklärung Liechtenstein und Europäische Union

Daten­schutz­erklärung für Nutzer­innen und Nutzer aus Liechtenstein und der Europäischen Union

1. Wer ist für die Bearbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten verant­wortlich?

Die verantwort­liche Gesell­schaft für die Bearbeitung der personen­bezogenen Daten im Zusammen­hang mit der Nutz­ung der Webs­ite ist die triiidot GmbH (nachfolgend: „triiidot“, „wir“ oder „uns“), mit Haupt­sitz in der Schaanerstrasse 39 in 9490 Vaduz.

Für sämtliche Fragen den Daten­schutz oder die Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten betreffend steht Ihnen die Daten­schutz­stelle der triiidot GmbH zur Verfügung: triiidot GmbH, Datenschutzstelle, Schaanerstrasse 39, 9490 Vaduz, datenschutz@triiidot.com.

2. Weshalb und in welchem Zusammen­hang werden Ihre personen­bezogenen Daten bearbeitet?

2.1 Zwecke der Daten­bearbeitung

Die triiidot bearbeitet Ihre personen­bezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Analyse und Optimierung unseres Website-Angebots sowie Sicher­stellung dessen Funktionalität;

  • Sicher­stellung einer einwand­freien Service­leistung sowie Schulung unserer Mitarbeitenden;

  • Bearbeitung Ihrer Anliegen bei Kontakt­aufnahme;

  • Marketing sowie Pflege von bestehenden und zukünftigen Kunden­beziehungen;

  • Erfüllung der rechtlichen Pflichten der triiidot;

  • Weitere Zwecke, auf die bei der Daten­erfassung ausdrücklich hin­gewiesen wird.

2.2 Telefon­gespräche und Live-Chats mit triiidot

Telefongespräche und Live-Chats mit uns können zur Sicher­stellung einer einwand­freien Service­leistung sowie zu Schulungs­zwecken aufgezeichnet werden.

2.3 Kontakt­formular

Ihre personen­bezogenen Daten werden uns erst übermittelt, wenn Sie das elektronische Kontakt­formular mit Ihren persön­lichen Angaben voll­ständig aus­füllen und den Vor­gang anschliessend fort­setzen. Weitere Angaben zur Daten­bearbeitung in Zusammen­hang mit Angeboten, Rechnungen und E-Mails finden Sie entweder direkt in den jeweiligen Dokumenten und/oder bei­liegenden Informations­blättern zum Daten­schutz.

2.4 Ein­satz von Cookies

Web­analyse

Zur Analyse und Optimierung unseres Website-Angebots benutzen wir die folgenden Technologien: Google Analytics von Google Inc., mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, USA (nach­folgend „Google“) und „SimilarWeb“, einem Dienst von SimilarWeb Ltd., 121 Menachem Begin Street, Azrieli Sarona Floor 41, Tel Aviv, 6701318, Israel. Sowohl Google, als auch SimilarWeb sind unter dem Swiss-U.S. Privacy Shield Abkommen zertifi­ziert.

Google verwendet sogenannte Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Tracking­daten über Ihre Benutzung dieser Web­site werden an Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert. Über­tragen wird auch Ihre IP-Adresse, die jedoch bei Google vor dem Speichern anonymisiert wird, so dass sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden kann. Google verwendet hierzu die Methode _anonymizeIp().

Bei der Nutzung unserer Web­site können von Google folgende Daten gespeichert sowie anonym und aus­schliesslich zu statistischen Zwecken ausgewertet werden: Die besuchten Seiten und ihre Reihen­folge, das verwendete Betriebs­system und der verwendete Browser, Datum und Zeit der Seiten­aufrufe, die Adresse der zuvor betrachteten Web­site, falls Ihr Besuch über einen dort platzierten direkten Link zu uns zustande gekommen ist und Infor­mationen über die Her­kunft. Diese Liste kann durch Google erweitert werden und die Infor­mationen gegebenen­falls an Dritte über­tragen werden, sofern dies gesetz­lich vor­geschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auf­trag von Google verarbeiten.

Technologien für Werbe­zwecke

Unsere Web­site verwendet folgende Technologien zu Werbe­zwecken von Google: Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing.

Beim Google AdWords Conversion Tracking wird zur Leistungs­bestimmung ein Cookie verwendet, nachdem Sie auf eine AdWords-Anzeige geklickt haben. Im Rahmen von Google Remarketing wird mit Cookies das Surf­verhalten der Besucher­innen und Besucher der Website zu Marketing­zwecken in anonymisierter Form gesammelt und dazu verwendet, Werbe­angebote an Ihre Interessen anzupassen. In keinem Fall werden durch diese Technologien Personen­daten erhoben oder gespeichert, die einen Rück­schluss auf Ihre Identität ermöglichen. Es wird zudem das Cookie von DoubleClick by Google (Pixel TAG) verwendet, um das Remarketing für Produkte wie AdWords im Google Display-Netzwerk zu ermöglichen. In den Cookies werden Infor­mationen wie der Zeit­punkt Ihres Besuchs gespeichert, sowie Infor­mationen dazu, ob es sich um Ihren ersten Besuch handelt und Angaben zu Internet­seiten, die Sie auf diese Web­site ver­wiesen haben.

3. Auf welcher recht­lichen Grund­lage werden Ihre personen­bezogenen Daten bearbeitet und weshalb sind sie erforderlich?

Für die Nutzung unserer Online- und Telefondienstleistungen, ist die Bearbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten zur Erbringung vertraglich vereinbarter Services und Leistungen, zur Vor­bereitung eines Angebotes sowie zur Erfüllung recht­licher Verpflichtungen der triiidot zwingend erforderlich. Ohne die Bereit­stellung ihrer personen­bezogenen Daten kann deshalb die Erbringung dieser Services und Leistungen eingeschränkt sein.

Zudem bearbeiten wir Ihre personen­bezogenen Daten im berechtigten Interesse der triiidot zur Gewähr­leistung der Sicher­heit und Funktio­nalität der Web­site und der Online-Dienstleistungen sowie zur Opti­mierung und Weiter­entwicklung unsere Ser­vices und Leis­tungen.

Sofern Sie uns die Ein­willigung erteilt haben, bildet diese die rechtliche Grund­lage zur Bearbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten. Sie können der Datenerhebung und -speicherung jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­sprechen.

Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, finden Sie das passende Browser-Add-On unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weiter können Sie die Installation der Cookies durch eine ent­sprechende Ein­stellung in Ihrem Browser auch gänzlich ver­hindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Web­site voll umfänglich nutzen können.

4. Wem werden Ihre personen­bezogenen Daten bekannt­gegeben?

4.1 Empfänger Ihrer personen­bezogenen Daten

Die triiidot arbeitet beim Betrieb der Web­site und der damit zusammen­hängenden Bearbeitung von personen­bezogenen Daten mit externen Dienst­leistenden (Auftrags­bearbeitenden) zusammen.

4.2 Übermittlung Ihrer personen­bezogenen Daten ins Ausland

Die Übermittlung der personen­bezogenen Daten in Länder ausser­halb des Europäischen Wirtschafts­raums (inkl. der Europäischen Union) erfolgt gestützt auf die jeweiligen Angemessenheits­entscheide des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) und der Europäischen Kommission oder basierend auf den EU-Standardvertragsklauseln zur Übermittlung von personen­bezogenen Daten in Dritt­länder, wobei die Daten in der Schweiz abrufbar sind.

5. Wie werden Ihre personen­bezogenen Daten auf­bewahrt?

Die triiidot bewahrt Ihre personen­bezogenen Daten im Rahmen der gesetz­lichen Aufbewahrungs­pflichten auf. Weiter bewahrt die triiidot relevante personen­bezogene Daten über die gesetz­liche Aufbewahrungs­frist hinaus auf, wenn diese zur Durch­setzung und Vertei­digung der recht­lichen Ansprüche der triiidot erforderlich sind. Die Dauer der Aufbewahrung richtet sich dabei massgeblich nach den gesetzlichen Verjährungs­fristen, resp. nach der Dauer, in welcher Ansprüche gegen die triiidot geltend gemacht werden können. Ihre Daten werden nur solange auf­bewahrt, wie es der Bearbeitungs­zweck erfordert oder die Auf­bewahrung gesetz­lich vor­gesehen ist. Nicht mehr benötigte Daten werden gelöscht, soweit gesetz­lich zulässig.

6. Was sind Ihre Rechte im Zusammen­hang mit der Bearbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten?

Die triiidot erteilt Ihnen jeder­zeit Aus­kunft über die Bearbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie auch in gewissen Fällen ein Recht auf Daten­übertragbar­keit und somit auf die Heraus­gabe Ihrer der triiidot bekannt gegebenen personen­bezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinen­lesbaren Format.

Unter bestimmten Voraus­setzungen können Sie der Daten­bearbeitung mit Wirkung für die Zukunft wider­sprechen und deren Ein­schränkung sowie die Berichtigung und Löschung Ihrer personen­bezogenen Daten verlangen.

Wenn Mitarbeitende der triiidot Sie im Rahmen der Bearbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten leider nicht zufrieden stellen konnte, haben Sie die Möglich­keit, sich an die unter Ziffer 1 genannte Daten­schutz­stelle zu wenden. Zusätzlich haben Sie eine Beschwerde­möglichkeit bei der liechtensteinischen Daten­schutz­behörde: Datenschutzstelle Fürstentum Liechtenstein, Städtle 38, Postfach 684, 9490 Vaduz.

7. Sicher­heit Ihrer personen­bezogenen Daten

7.1 Allgemein

Die triiidot trifft technische und organisatorische Sicherheits­vorkehrungen, um Ihre personen­bezogenen Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und den Schutz Ihrer Rechte und die Ein­haltung der anwendbaren daten­schutz­rechtlichen Bestimmungen zu gewähr­leisten.

Bitte beachten Sie, dass das Inter­net ein welt­weit offenes Netz ist. Wenn Sie uns personen­bezogenen Daten über das Internet über­mitteln, erfolgt dies stets auf eigenes Risiko.

Die Über­mittlung von personen­bezogenen Daten zwischen Ihnen und der triiidot erfolgt ver­schlüsselt. Trotz umfang­reicher technischer und organisatorischer Sicherungs­vorkehrungen können möglicher­weise Daten verloren gehen oder von Unbefugten ab­gefangen und/oder mani­puliert werden. Die triiidot trifft geeignete technische und organisatorische Sicherheits­massnahmen, um dies inner­halb des triiidot Systems zu ver­hindern. Ihr Computer, Tablet oder mobiles Telefon befindet sich indessen ausser­halb des von der triiidot kontrollier­baren Sicherheits­bereichs. Es obliegt Ihnen als Benutzerin oder Benutzer, sich über die erforder­lichen Sicherheits­vorkehrungen zu informieren und dies­bezüglich geeignete Massnahmen zu treffen. Die triiidot haftet keines­falls für Schäden, die Ihnen aus Datenverlust oder -manipulation entstehen können.

Daten­schutz­erklärung für Nutzer­innen und Nutzer aus der Schweiz

1. Wer ist für die Bearbeitung Ihrer Personen­daten verant­wortlich?

Die verantwort­liche Gesell­schaft für die Bearbeitung der Personen­daten im Zusammen­hang mit der Nutz­ung der Webs­ite ist die triiidot GmbH (nachfolgend: „triiidot“, „wir“ oder „uns“), mit Haupt­sitz in der Schaanerstrasse 39 in 9490 Vaduz, Liechtenstein.

Für sämtliche Fragen den Daten­schutz oder die Verarbeitung Ihrer Personendaten betreffend steht Ihnen die Daten­schutz­stelle der triiidot GmbH zur Verfügung: triiidot GmbH, Datenschutzstelle, Schaanerstrasse 39, 9490 Vaduz, Liechtenstein, datenschutz@triiidot.com.

2. Weshalb und in welchem Zusammen­hang werden Ihre Personen­daten bearbeitet?

2.1 Zwecke der Daten­bearbeitung

Die triiidot bearbeitet Ihre Personen­daten zu folgenden Zwecken:

  • Analyse und Optimierung unseres Website-Angebots sowie Sicher­stellung dessen Funktionalität;

  • Sicher­stellung einer einwand­freien Service­leistung sowie Schulung unserer Mitarbeitenden;

  • Bearbeitung Ihrer Anliegen bei Kontakt­aufnahme;

  • Marketing sowie Pflege von bestehenden und zukünftigen Kunden­beziehungen;

  • Erfüllung der rechtlichen Pflichten der triiidot;

  • Weitere Zwecke, auf die bei der Daten­erfassung ausdrücklich hin­gewiesen wird.

2.2 Telefon­gespräche und Live-Chats mit triiidot

Telefon­gespräche und Live-Chats mit uns können zur Sicher­stellung einer einwand­freien Service­leistung sowie zu Schulungs­zwecken aufgezeichnet werden.

2.3 Kontakt­formular

Ihre Personen­daten werden uns erst übermittelt, wenn Sie das elektronische Kontakt­formular mit Ihren persön­lichen Angaben voll­ständig aus­füllen und den Vor­gang anschliessend fort­setzen. Weitere Angaben zur Daten­bearbeitung in Zusammen­hang mit Angeboten, Rechnungen und E-Mails finden Sie entweder direkt in den jeweiligen Dokumenten und/oder bei­liegenden Informations­blättern zum Daten­schutz.

2.4 Ein­satz von Cookies

Web­analyse

Zur Analyse und Optimierung unseres Website-Angebots benutzen wir die folgenden Technologien: Google Analytics von Google Inc., mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, USA (nach­folgend „Google“) und „SimilarWeb“, einem Dienst von SimilarWeb Ltd., 121 Menachem Begin Street, Azrieli Sarona Floor 41, Tel Aviv, 6701318, Israel. Sowohl Google, als auch SimilarWeb sind unter dem Swiss-U.S. Privacy Shield Abkommen zertifi­ziert.

Google verwendet sogenannte Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Tracking­daten über Ihre Benutzung dieser Web­site werden an Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert. Über­tragen wird auch Ihre IP-Adresse, die jedoch bei Google vor dem Speichern anonymisiert wird, so dass sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden kann. Google verwendet hierzu die Methode _anonymizeIp().

Bei der Nutzung unserer Web­site können von Google folgende Daten gespeichert sowie anonym und aus­schliesslich zu statistischen Zwecken ausgewertet werden: Die besuchten Seiten und ihre Reihen­folge, das verwendete Betriebs­system und der verwendete Browser, Datum und Zeit der Seiten­aufrufe, die Adresse der zuvor betrachteten Web­site, falls Ihr Besuch über einen dort platzierten direkten Link zu uns zustande gekommen ist und Infor­mationen über die Her­kunft. Diese Liste kann durch Google erweitert werden und die Infor­mationen gegebenen­falls an Dritte über­tragen werden, sofern dies gesetz­lich vor­geschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auf­trag von Google verarbeiten.

Technologien für Werbe­zwecke

Unsere Web­site verwendet folgende Technologien zu Werbe­zwecken von Google: Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing.

Beim Google AdWords Conversion Tracking wird zur Leistungs­bestimmung ein Cookie verwendet, nachdem Sie auf eine AdWords-Anzeige geklickt haben. Im Rahmen von Google Remarketing wird mit Cookies das Surf­verhalten der Besucher­innen und Besucher der Website zu Marketing­zwecken in anonymisierter Form gesammelt und dazu verwendet, Werbe­angebote an Ihre Interessen anzupassen. In keinem Fall werden durch diese Technologien Personen­daten erhoben oder gespeichert, die einen Rück­schluss auf Ihre Identität ermöglichen. Es wird zudem das Cookie von DoubleClick by Google (Pixel TAG) verwendet, um das Remarketing für Produkte wie AdWords im Google Display-Netzwerk zu ermöglichen. In den Cookies werden Infor­mationen wie der Zeit­punkt Ihres Besuchs gespeichert, sowie Infor­mationen dazu, ob es sich um Ihren ersten Besuch handelt und Angaben zu Internet­seiten, die Sie auf diese Web­site ver­wiesen haben.

3. Auf welcher recht­lichen Grund­lage werden Ihre Personendaten bearbeitet und weshalb sind sie erforderlich?

Für die Nutzung unserer Online- und Telefondienstleistungen, ist die Bearbeitung Ihrer Personen­daten zur Erbringung vertraglich vereinbarter Services und Leistungen, zur Vor­bereitung eines Angebotes sowie zur Erfüllung recht­licher Verpflichtungen der triiidot zwingend erforderlich. Ohne die Bereit­stellung ihrer Personen­daten kann deshalb die Erbringung dieser Services und Leistungen eingeschränkt sein.

Zudem bearbeiten wir Ihre Personen­daten im berechtigten Interesse der triiidot zur Gewähr­leistung der Sicher­heit und Funktio­nalität der Web­site und der Online-Dienstleistungen sowie zur Opti­mierung und Weiter­entwicklung unsere Ser­vices und Leis­tungen.

Sofern Sie uns die Ein­willigung erteilt haben, bildet diese die rechtliche Grund­lage zur Bearbeitung Ihrer Personen­daten. Sie können der Datenerhebung und -speicherung jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­sprechen.

Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, finden Sie das passende Browser-Add-On unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weiter können Sie die Installation der Cookies durch eine ent­sprechende Ein­stellung in Ihrem Browser auch gänzlich ver­hindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Web­site voll umfänglich nutzen können.

4. Wem werden Ihre Personen­daten bekannt­gegeben?

4.1 Empfänger Ihrer Personen­daten

Die triiidot arbeitet beim Betrieb der Web­site und der damit zusammen­hängenden Bearbeitung von Personen­daten mit externen Dienst­leistenden (Auftrags­bearbeitenden) zusammen.

4.2 Übermittlung Ihrer Personen­daten ins Ausland

Die Übermittlung der Personen­daten in Länder ausser­halb des Europäischen Wirtschafts­raums (inkl. der Europäischen Union) erfolgt gestützt auf die jeweiligen Angemessenheits­entscheide des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) oder basierend auf den EU-Standardvertragsklauseln zur Übermittlung von Personen­daten in Dritt­länder.

5. Wie werden Ihre Personen­daten auf­bewahrt?

Die triiidot bewahrt Ihre Personen­daten im Rahmen der gesetz­lichen Aufbewahrungs­pflichten auf. Weiter bewahrt die triiidot relevante Personen­daten über die gesetz­liche Aufbewahrungs­frist hinaus auf, wenn diese zur Durch­setzung und Vertei­digung der recht­lichen Ansprüche der triiidot erforderlich sind. Die Dauer der Aufbewahrung richtet sich dabei massgeblich nach der Dauer, in welcher Ansprüche gegen die triiidot geltend gemacht werden können. Ihre Daten werden nur solange auf­bewahrt, wie es der Bearbeitungs­zweck erfordert oder die Auf­bewahrung gesetz­lich vor­gesehen ist. Nicht mehr benötigte Daten werden gelöscht, soweit gesetz­lich zulässig.

6. Was sind Ihre Rechte im Zusammen­hang mit der Bearbeitung Ihrer Personen­daten?

Die triiidot erteilt Ihnen jeder­zeit Aus­kunft über die Bearbeitung Ihrer Personen­daten. Unter bestimmten Voraus­setzungen können Sie der Daten­bearbeitung mit Wirkung für die Zukunft wider­sprechen und deren Ein­schränkung sowie die Berichtigung und Löschung Ihrer Personen­daten verlangen.

Wenn Mitarbeitende der triiidot Sie im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Personen­daten leider nicht zufrieden stellen konnte, haben Sie die Möglich­keit, sich an die unter Ziffer 1 genannte Daten­schutz­stelle zu wenden.

7. Sicher­heit Ihrer Personen­daten

7.1 Allgemein

Die triiidot trifft technische und organisatorische Sicherheits­vorkehrungen, um Ihre Personen­daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und den Schutz Ihrer Rechte und die Ein­haltung der anwendbaren daten­schutz­rechtlichen Bestimmungen zu gewähr­leisten.

Bitte beachten Sie, dass das Inter­net ein welt­weit offenes Netz ist. Wenn Sie uns Personen­daten über das Internet über­mitteln, erfolgt dies stets auf eigenes Risiko.

Die Über­mittlung von Personen­daten zwischen Ihnen und der triiidot erfolgt ver­schlüsselt. Trotz umfang­reicher technischer und organisatorischer Sicherungs­vorkehrungen können möglicher­weise Daten verloren gehen oder von Unbefugten ab­gefangen und/oder mani­puliert werden. Die triiidot trifft geeignete technische und organisatorische Sicherheits­massnahmen, um dies inner­halb des triiidot Systems zu ver­hindern. Ihr Computer, Tablet oder mobiles Telefon befindet sich indessen ausser­halb des von der triiidot kontrollier­baren Sicherheits­bereichs. Es obliegt Ihnen als Benutzerin oder Benutzer, sich über die erforder­lichen Sicherheits­vorkehrungen zu informieren und dies­bezüglich geeignete Massnahmen zu treffen. Die triiidot haftet keines­falls für Schäden, die Ihnen aus Datenverlust oder -manipulation entstehen können.

Informationen zu Cookies

Web­analyse

Zur Analyse und Optimierung unseres Website-Angebots benutzen wir die folgenden Technologien: Google Analytics von Google Inc., mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, USA (nach­folgend „Google“) und „SimilarWeb“, einem Dienst von SimilarWeb Ltd., 121 Menachem Begin Street, Azrieli Sarona Floor 41, Tel Aviv, 6701318, Israel. Sowohl Google, als auch SimilarWeb sind unter dem Swiss-U.S. Privacy Shield Abkommen zertifi­ziert.

Google verwendet sogenannte Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Tracking­daten über Ihre Benutzung dieser Web­site werden an Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert. Über­tragen wird auch Ihre IP-Adresse, die jedoch bei Google vor dem Speichern anonymisiert wird, so dass sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden kann. Google verwendet hierzu die Methode _anonymizeIp().

Bei der Nutzung unserer Web­site können von Google folgende Daten gespeichert sowie anonym und aus­schliesslich zu statistischen Zwecken ausgewertet werden: Die besuchten Seiten und ihre Reihen­folge, das verwendete Betriebs­system und der verwendete Browser, Datum und Zeit der Seiten­aufrufe, die Adresse der zuvor betrachteten Web­site, falls Ihr Besuch über einen dort platzierten direkten Link zu uns zustande gekommen ist und Infor­mationen über die Her­kunft. Diese Liste kann durch Google erweitert werden und die Infor­mationen gegebenen­falls an Dritte über­tragen werden, sofern dies gesetz­lich vor­geschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auf­trag von Google verarbeiten.

Technologien für Werbe­zwecke

Unsere Web­site verwendet folgende Technologien zu Werbe­zwecken von Google: Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing.

Beim Google AdWords Conversion Tracking wird zur Leistungs­bestimmung ein Cookie verwendet, nachdem Sie auf eine AdWords-Anzeige geklickt haben. Im Rahmen von Google Remarketing wird mit Cookies das Surf­verhalten der Besucher­innen und Besucher der Website zu Marketing­zwecken in anonymisierter Form gesammelt und dazu verwendet, Werbe­angebote an Ihre Interessen anzupassen. In keinem Fall werden durch diese Technologien Personen­daten erhoben oder gespeichert, die einen Rück­schluss auf Ihre Identität ermöglichen. Es wird zudem das Cookie von DoubleClick by Google (Pixel TAG) verwendet, um das Remarketing für Produkte wie AdWords im Google Display-Netzwerk zu ermöglichen. In den Cookies werden Infor­mationen wie der Zeit­punkt Ihres Besuchs gespeichert, sowie Infor­mationen dazu, ob es sich um Ihren ersten Besuch handelt und Angaben zu Internet­seiten, die Sie auf diese Web­site ver­wiesen haben.

Cookie Einstellungen

Ihr Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies nur mit Ihrem Einverständnis erstellt oder generell abgelehnt werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ohne Cookies Bereiche unserer Website eingeschränkt oder gar nicht nutzbar sind.

Sie haben die Möglichkeit die Verwendung von "Cookies" zu steuern und gegebenenfalls zu verhindern, indem Sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren. Die nachfolgende Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Aktualität.

Internet Explorer

Extras - Internetoptionen - Registerkarte "Erweitert" - unter dem Punkt Sicherheit das Häkchen setzen bei "An mit Internet Explorer besuchte Webseiten" Do Not Track"-Requests senden" - bestätigen
siehe hier (https://support.microsoft.com/de-at/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies)

Firefox

Menü - Einstellungen - Datenschutz - beim Punkt Chronik auf "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen" setzen - beim Punkt "Cookies" die gewünschten Einstellungen machen - bestätigen
siehe hier (https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen)

Google Chrome

Menü - Einstellungen - Erweiterte Einstellungen - im Abschnitt "Datenschutz" auf "Inhaltseinstellungen" klicken - beim Punkt "Cookies" die gewünschten Häkchen setzen - bestätigen
siehe hier (https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de)

Safari

Safari - Einstellungen - Datenschutz - beim Punkt "Cookies und Webseite-Daten" gewünschte Einstellungen vornehmen - bestätigen
siehe hier (https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE)

LiveChat Liechtenstein und Europäische Union

Zusätzliche Informationen für Nutzer­innen und Nutzer aus Liechtenstein und der Europäischen Union die unseren LiveChat verwenden

Zum Zweck der Beantwortung von Live-Anfragen verwenden wir in unserem Internetauftritt ein Live-Chat-System. Die nachfolgenden Informationen ergänzen unsere Datenschutzerklärung.

Datenerhebung und -Speicherung

Wir speichern ausschliesslich Chat-Inhalte für den Verlauf des Chats. Der Chat wird ausschließlich im sog. RAM (Random-Access Memory) gespeichert und sofort gelöscht, sobald wir oder Sie die Chat-Konversation beendet haben, spätestens jedoch 2 Stunden nach der letzten Nachricht im Chat-Verlauf.

Einsatz von Cookies

Für den Betrieb der Chat-Funktion werden Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers des Seitenbesuchers, um eine Unterscheidung der einzelnen Benutzer der Chat-Funktion unserer Internetseite zu gewährleisten.
 Sofern die so erhobenen Informationen einen Personenbezug aufweisen, erfolgt die Verarbeitung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an effektiver Kundenbetreuung und der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungszwecken.
Um die Speicherung von Cookies zu vermeiden, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Ihrem Computer abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann jedoch dazu führen, dass die Chat-Funktion auf unserer Internetseite nicht mehr ausgeführt werden kann.